Die Bedeutung einer fokussierten Denkweise / Mindsets

Es ist sehr selten zu beobachten, dass heutzutage fitnessbewusste Menschen bzw. Sportler, die beispielsweise ein Fitnessstudio besuchen, dies mit Kopf und der richtigen Einstellung handhaben. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass das Gym hauptsächlich als sozialer Treffpunkt benutzt wird und weniger um ernsthaft etwas für sich selbst zu tun. Wenn ein Mensch Ziele bzw. einen starken Willen hat, dann sieht man es ihm in den meisten Fällen ganz klar an. Nicht jeder Mensch ist ein Leistungsathlet, aber viele Leute unterschätzen die Herangehensweise an den Sport immens. Der Großteil der Trainierenden erübrigt schon die kostbare Zeit, die man neben der Arbeit noch hat und kommt nach etlichen Monaten und Jahren nicht voran. Woran liegt das? Meiner Meinung verbleiben die meisten Menschen in ihrer Komfortzone und vermeiden unangenehme Anstrengungen. Es werden an jeder Ecke Ausreden und Rechtfertigungen für das lasche Training bzw. für das Ausfallen des Trainings verwendet. Der Erfolg bleibt auf der Strecke und somit auch die Motivation. Außerdem mangelt es an der nötigen Konzentration und dem Willen. 

 

Man sollte immer klare Ziele vor Augen haben und versuchen, diese auch zu erreichen. Ich werde oft auf meine äußerliche ernste Mimik angesprochen. In Wirklichkeit befinde ich mich aber nur in einem sehr fokussierten inneren Zustand, fast schon wie in einer Trance. Dieser Zustand ermöglicht mir unglaubliche Erfolge innerhalb und außerhalb des Studios! No Brain - No Gain!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0